Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Willkommen bei der KHG Koblenz!

Katholische Hochschulgemeinde Koblenz

KHG aktuell

Hier informieren wir über alle Veranstaltungen, sei es online oder in Präsenz. Wir hoffen, dass wir im Wintersemester wieder zunehmend Präsenzveranstaltungen anbieten können.


Liebe Freundinnen und Freunde,

wir laden zu folgenden Veranstaltungen ein:

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 19.00 Uhr in der City-Kirche im Rahmen der Rollenwechsel-Filmstaffel

Gezeigt wird der Film einer isländischen Umweltaktivistin

Eine naturverbundene, eher unscheinbare Isländerin ist inkognito als knallharte Öko-Aktivistin unterwegs und sabotiert die expandierende Aluminiumindustrie durch gezielte Anschläge. Als ihr Antrag auf Adoption eines Kindes bewilligt wird, stellt sie ihre Guerilla-Aktionen in Frage. Die eigenwillige Tragikkomödie porträtiert eine dickköpfige Protagonistin, die nicht länger tatenlos der Zerstörung des isländischen Hochlands zusehen will. Mit viel Witz und skurrilem Humor knüpft die Inszenierung an mythologische und filmhistorische Motive an - jenseits herkömmlicher Öko-Thriller-Routinen.

Anmeldung unter Mitteilung von Adresse und Telefonnummer per email an info@khg-koblenz.de

Montag, 25. Oktober 2021, 19.00 Uhr:

Alles Materie - oder was? Zum Verhältnis von Naturwissenschaft und Glaube / Referent: Prof. Dr. Hans-Dieter Mutschler, Philosoph, Zürich

Veranstaltungsort: Bischöfliches Cusanus-Gymnasium, Koblenz / auch als Stream

Viele sehen einen Widerspruch: Entweder wir nehmen die Naturwissenschaft ernst, dann hat Gott ausgedient, oder wir werden zu religiösen Fundamentalist*innen, die die Wissenschaft für falsch halten. Eine differenziertere Betrachtung legt aber nahe, dass dies eine ganz falsche Alternative ist. Der Referent Prof. Dr. Hans Mutschler kann als Theologe, Physiker und Philosoph aufzeigen, wie wir weder auf die Wissenschaft noch auf den Glauben verzichten müssen, wenn wir sie philosophisch behutsam ins Verhältnis setzen.

Anmeldung unter: www.anmelden-keb.de/56832