Der Westen ist überall

Souveränität für Afrika angesichts der Globalisierung


Vor über fünfzig Jahren ist in den afrikanischen Ländern die Kolonialzeit zu Ende gegangen. Doch von Unabhängigkeit kann nicht wirklich die Rede sein. Westliche Länder und afrikanische Eliten machen gute Geschäfte – auf Kosten der einheimischen Bevölkerung.

Wie können Afrikaner Verantwortung übernehmen für eine eigenständige und nachhaltige Entwicklung ihrer Länder? Ein (kostenloses) STUBE-Seminar für Studierende aus Entwicklungsländern. STUBE steht für STUdienBEgleitprogramm und ist ein Programm der evangelischen und katholischen Kirchen.

Termin: Freitag, 26.09., – Sonntag, 28.09.14
Ort: wird noch bekannt gegeben
Leitung: Friede Grasteit (ESG); Guido Groß (KHG)
Referent:

Kosinus

KOSINUS ist das Netzwerk für internationales Studium in Koblenz.
Der Beratungsverbund hat die Website www.study-in-koblenz. de entwickelt, ein Info- und Kommunikationsportal für ausländische Studierende in Koblenz. Hier könnt Ihr Euch über alle Fragen zum Studium in Koblenz informieren.

Auszeit

Einfach mal eine »Auszeit« nehmen: mit anderen internationalen Studentinnen und Studenten wegfahren in eine andere Stadt, gemeinsam kochen, essen, erzählen, Theaterspielen, spazieren gehen, singen – was auch immer!

Dazu laden wir ausländische Studierende aus Entwicklungsländern ganz herzlich ein!


Termin: Freitag, 16.05., – Sonntag, 18.05.14
Leitung: Janina Hertel (International Office), Friede Grasteit (ESG); Guido Groß (KHG)

Hilfen für ausländische Studierende

Die KHG informiert über Stipendien und Studienabschlussförderung.
Finanzielle Hilfen stehen aus dem Sozialfonds der KHG in begrenztem Umfang zur Verfügung.

Ansprechpartner: Guido Groß