Spiritualität in der KHG

Auch in den Räumen der KHG bieten wir regelmäßige spirituelle Angebote an. 

  • Taizégebete

    »Gebet ist das Bewusstsein einer tiefen Freundschaft mit Gott!« hat der Gründer der Gemeinschaft von Taizé, Frère Roger, einmal gesagt. In diesem Sinne kommen wir zum Taizégebet zusammen. Es besteht aus Gesängen aus Taizé, einem Psalm, einer Lesung, einer kurzen Zeit der Stille, Fürbitten, dem gemeinsamen Vaterunser und einem Segensgebet.

    Termine: Donnerstags, 14.11.2019 • 12.12.2019. • 09.01.2020 jeweils um 19:15 Uhr
    Ort: KHG (Löhrrondell 1a) 

  • Frühschicht im Advent

    Im Advent gibt es eine ganz besondere Form des Morgengottesdienstes, die sogenannte Rorate-Messe. Es handelt sich um eine Eucharistiefeier, die im Kerzenschein ohne sonstige künstliche Beleuchtung gefeiert wird. Anschließend sind alle zum Frühstück eingeladen!

    Termine: Mittwochs, 04. Dezember • 11. Dezember • 18. Dezember 2019 jeweils um 07:00 Uhr

    Ort: KHG (Löhrrondell 1a)

  • Nacht der Lichter

    Erstmalig wollen wir – wie in vielen anderen Städten Europas auch – eine Nacht der Lichter im Stil von Taizé gestalten. Im Mittelpunkt stehen natürlich die Lieder aus Taizé, aber auch Gebet und Stille.

    Wer mitgestalten möchte, schicke bitte eine Mail an Guido Groß

    Termin: Freitag, 08.11.19 um 19.00 Uhr
    Ort: Citykirche Koblenz (Jesuitenplatz)

  • Der andere Advent

    In der Adventszeit findet täglich um 17:30 Uhr in der Citykirche am Jesuitenplatz eine Adventsmeditation statt. Am Mittwoch, 12. Dezember, gestalten Studierende der ESG und KHG die Meditation. Diese Meditation wird musikalisch von Mitgliedern des Vokalensembles Vokalista mitgestaltet.

    Termin: Täglich vom 1.–22. Dezember 2019 immer um 17:30 Uhr
    Ort: Citykirche (Jesuitenplatz)

  • Zen-Meditation

    Die Abende dienen der Einführung in die Meditation. Neben körperlichen Entspannungsübungen soll durch regelmäßiges Sitzen Konzentration und Gelassenheit eingeübt werden. Bestimmte Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. EinsteigerInnen sind immer willkommen.

    Leitung: Hanni Meißner
    Termin: Dienstags, 19:45 Uhr
    Ort: Meditationsraum der KHG (Löhrrondell 1a) 

  • Tage im Kloster

    Monastische Orden spielen in der Geschichte des Christentums eine große Rolle. Männer oder Frauen schließen sich auf Basis einer Ordensregel zusammen und führen ein gemeinschaftliches Leben in einem Kloster. Zu den ältesten Orden im Westen gehört der Benediktinerorden. In St. Matthias in Trier leben seit über 1000 Jahre Mönche nach der Regel des hl. Benedikt.

    Wir wollen gemeinsam einige Tage in diesem geschichtsträchtigen Kloster verbringen und dabei die benediktinische Ordenstradition näher kennenlernen. Wir nehmen an den Gebetszeiten teil, beschäftigen uns mit der Benediktsregel und führen Gespräche mit den Mönchen.

    Termin: voraussichtlich Mittwoch, 01. April 2020 bis Freitag, 03. April 2020

    Ort: St. Matthias Trier
    Kosten: 30,00 € (Fahrt, Unterkunft und Verpflegung).